sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß

In der sanften Wirbelsäulentherapie nach Dorn wird versucht, kleine Fehlstellungen des Bewegungsapparates durch sanften Druck zu korrigieren. 

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen der Methode, sowie eine Einführung in die Breußmassage.

Kursinfo

Referent:Christoph Kaiser
Heilpraktiker, Notfallsanitäter, Dozent im Gesundheitswesen,
Inhaber und Leiter der HeLeNa Heilpraktikerfachschule

 

 

Ihre Investition:400,00 Euro
für BDH-Mitglieder:370,00 Euro
für HeLeNa's:350,00 Euro

Die Fortbildung ist im Rahmen des freiwilligen Fortbildungszertifikates für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker (herausgegeben vom BDH - Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.) anerkannt und wird mit 11 Punkten bewertet.