Oft kopiert - nie erreicht

Unsere Hypnosetherapien sind deshalb so erfolgreich, weil wir Suggestionen (unser vermeintliches Wissen in den Patienten bringen) meiden, um keine Verlagerungen zu erzeugen. Einzig und alleine Ursachenanalysen, in tiefster Trance, können schnell und nachhaltig zur Heilung führen.

Wir meiden alles Esoterische, was gelehrt wird, ist wissenschaftlich fundiert.
Sicher - für Sie und für Ihre Patienten - schnell und wirkungsvoll. 

Sie wollen klinischer Hypnosetherapeut werden... erfolgreich und sicher!

Denn es gibt inzwischen Hypnoseschulen wie Sand am Meer - aber ob dort täglich praktiziert wird - mit Patienten gearbeitet wird, ist zu hinterfragen. Um Hypnose zu lernen, werden sogar Fernkurse oder DVDs  angeboten - aber Hypnose zu erlernen und mit Hypnose zu therapieren sind einfach ganz verschiedene Dinge.

Unser Schwerpunkt liegt auf der Ausbildung von Ärzten, Zahnärzten, Heilpraktikern und von HPAs, denn die müssen therapieren können.

Sie lernen bei uns Selbstorganisatorische (aufdeckende) Verfahren - d.h. man geht in die Tiefe der Seele (daher auch der Begriff "tiefenpsychologische" Hypnose). Im Unbewussten wird nachgesehen, was die Ursache für irgendein Problem war. Beispielsweise:

- Warum geraucht wird,
- warum die Schmerzen chronisch wurden
- warum Migräneattacken quälen
- wodurch die Depressionen entstanden. 

Die Ursache wird in Trance gesehen, erlebt und im Unbewussten verarbeitet.
Durch diese Vorgehensweise, die in Trance, eine tiefgehende Erleichterung schaffen kann, können im Unbewussten die Probleme gelöst werden und die oft von Psychiatern oder Psychotherapeuten befürchteten Effekte (”es kann etwas hochkochen”) sind absolut gegenstandslos.

 

Viele unserer Teilnehmer praktizieren nach der Ausbildung fast nur noch oder auch ausschließlich mit Hypnose als

Zertifizierter Hypnosetherapeut
effizient - effektiv - erfolgreich !

Was Sie lernen hat sich in der Praxis bewährt

Sicherheit - für Sie und für Ihre Patienten

Nicht nur umfangreiches Fachwissen ist gefragt. Für den Erfolg der Hypnosetherapie spielt das Verhalten des Therapeuten eine große Rolle. Sie gewinnen bei uns die Sicherheit, die die Hypnosetherapie erfolgreich macht. Empfehlungen für die Praxis und den Umgang mit dem Patienten runden das Programm ab.

Die Ausbildung vermittelt im Basisteil das notwendige Grundwissen bis hin zu unterschiedlichen Induktions- und Hypnoanalysemethoden. Um wirkungsvoll auch "schwere Fälle" therapieren zu können, ist es notwendig verschiedene Krankheitsformen mit geeeigneten speziellen Methoden behandeln zu lernen. Dazu dienen die Qualifikationsseminare (Normalerweise werden beim Üben Ihre Probleme nebenbei aufgearbeitet.).

Wichtig für Sie...

Alle Seminarinhalte werden...

  • Theoretisch erläutert
  • vom Seminarleiter praktisch vorgeführt (coram publico)
  • von jedem Teilnehmer geübt und zwar in Zweiergruppen in separaten Räumen
  • d.h. jeder hypnotisiert und jeder wird hypnotisiert
  • so lernen Sie wie es geht und wie es Ihr Patient fühlt
  • durch Feedback reflektiert
  • und gemeinsam diskutiert

Das Basisseminar beinhaltet alles, was Sie für grundlegende Behandlungen benötigen:

  • Geschichte und Entwicklung der Hypnose
  • Anforderungen an den Hypnotiseur / Therapeuten
  • Compliance und Rapport
  • Umgang mit dem Patienten
  • Wege zur Gesundheit
  • Ängste und Befürchtungen der Patienten
  • Was kann in Hypnose bewirkt werden
  • Welche Krankheiten sind hypnoserelevant
  • Alte und moderne (schnelle) Arten der Induktion
  • verschiedene Hypnoanalysemethoden
  • Selbsthypnose für Sie selbst und für den Patienten
  • Blitzhypnose
  • Notfallhypnose
  • Rückführungen /Reinkarnation
  • Probleme bei der Hypnose
  • Marketing für die Praxis

die Arten der Induktion werden erläutert, vorgeführt, geübt, Feedbackgespräch geführt , geübt, Gruppengespräch.

Nach Abschluß dieser Session wird jeder Teilnehmer in der Lage sein, verschieden tiefe Trancezustände hervorzurufen. 

Sie sind durch den Basiskurs bereits in der Lage Hypnosebehandlungen durchzuführen!

Das Basisseminar ist die Grundlage für alle weiteren spezifischen Qualifikationsstufen.
Sie ist Voraussetzung für alle weiteren Seminare.
Die Reihenfolge von Erweiterungsqualifikationen ist beliebig, d.h. je nach zur Verfügung stehender Zeit und nach Patientenprofil können die  Folgeseminare gebucht werden.

Für jedes separate Seminar wird ein Zertifikat ausgestellt.

Nach dem Besuch des Basisseminars können Sie an den Qualifikationsseminaren Teilnehmen. Hier erlernen Sie mögliche Therapieformen für spezifische Erkrankungen. Je nach Ihrem Schwerpunkt können Sie einzelne Qualifikationsstufen belegen oder Sie nutzen das Power-Q-Seminar.

Generelle Inhalte der Qualifikationsseminare: 

  • Besonderheiten aus der Psychiatrie
  • Möglichkeiten und Grenzen
  • Hypnoseeinsatz für spezifische Fälle
  • Definitionen
  • Differnzialdiagnose
  • Sichere Symptome
  • Einflussgrößen
  • Bewährte Hypnoseinterventionen
  • Besonderheiten bei spezifischen Hypnosebehandlungen
  • Fertige sofort einsetzbare Trancen 

die einzelnen spezifischen Inhalte der Q-Seminare können Sie weiter unten entnehmen:

spezifische Inhalte:

  • Depressionen 
  • Neurosen 
  • Psychosen
  • Borderline
  • Ängste, div.
  • Lampenfieber 
  • Angststörungen
  • Phobien 
  • Traumata
  • Posttraumatische Belastungssörung
  • Burn out Syndrom 
  • Stress 
  • Mobbing 
  • Selbstvertrauen 
  • Selbstsicherheit 
  • Selbstbewusstsein
  • Persönlichkeit
  • Konzentration
  • Paartherapie, Ehe-,Partnerschaftsprobleme

spezifische Inhalte:

  • Schmerzen (chronische, Rücken-, Migräne...)
  • Anästhesie
  • Psychosomatik
  • Organische Erkrankungen
  • Rücken 
  • Blutdruck
  • Herz
  • Neuralgien
  • Rheumatische Erkrankungen 
  • Arthrose
  • Allergien
  • Hautkrankheiten
  • Warzen
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Krämpfe
  • Stuhlgang

spezifische Inhalte:

  • Süchte (Alkohol, Drogen, Spielen)
  • Raucherentwöhnung 
  • Adipositas 
  • Bulimie, Anorexia nervosa
  • Sexueller Missbrauch
  • Potenzstörungen / Frigidität 
  • Ejac. praecox
  • Kinderwunsch
  • Schlafstörungen, Einschlaf-, Durchschlaf-, Traumproblematiken

Das Power-Q-Seminar beinhaltet alle Inhalte der Seminare Q1, Q2 und Q3.

Oftmals haben die TN eine sehr weite Anreise. Um Kosten zu sparen, haben wir schon einige Male als Alternative zu den Q-Seminaren den Samstag angehängt und von früh bis spät den gesamten Stoff duchgepowert. Es ist sehr anstrengend aber es klappt.

Wenn Sie die Q-Seminare einzeln besuchen möchten, sprechen Sie uns bitte an.

Christoph Kaiser
Heilpraktiker und Notfallsanitäter

  • seit über 10 Jahren erfahren in Hypnosetherapie
  • seit über 15 Jahren als Ausbilder in medizinischen Fächern tätig
  • seit 2011 in eigener Praxis
  • Inhaber und Leiter der HeLeNa Heilpraktikerfachschule und DieHypnoseSchule

Die Kurszeiten entnehmen Sie bitte der unten stehenden Terminübersicht. Hier ist auch eine Anmeldung zu den Kursen möglich.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie zeitnah eine Anmeldebestätigung. Die Kurse sind grundsätzlich klein gehalten, sodass Sie ausreichend Zeit und Platz für Ihre Übungen haben. Wir beginnen die Kurse bereits mit zwei Teilnehmern(innen).

Am ersten Seminartag gehen wir gemeinsam Essen und können uns dort ein bisschen besser kennenlernen.

 

Kosten:

BezeichnungKosten

Basisseminar

incl. gemeinsames Kennenlernessen am Dienstag bzw. Freitag
(je nach Kursstart)
Pausengetränke, etwas zum zwischendurch Knabbern.
Handouts, mit sofort einsetzbaren Hypnosetrancen
Sammelordner

1.120,--Euro

BDH-Mitglieder:
1.050,-- Euro
HeLeNa-Schüler:
990,-- Euro

Q-Seminare 1, 2 und 3

incl. ausführliches DIN A4 Ringbuch-Manuskript mit Theorie und sofort einsetzbaren Hypnosetrancen, ausführliche Einweisung mit Erläuterungen und Demonstrationen
380,00 Euro
je Q-Seminar

Power-Q-Seminar

incl. ausführlicher DIN A4 Ringbuch-Manuskripte mit Theorie und sofort einsetzbaren Hypnosetrancen, Einweisung mit Erläuterungen und Demonstrationen
900,00 Euro

Q-4-Seminar (Coach)

incl. Pausengetränke, Etwas zum zwischendurch Knabbern.
Handouts  (Arbeitsblätter für das Seminar + 1 Satz Blanko- arbeitsblätter für die eigene Praxis,
Sammelordner
720,00 Euro

Die Zahlung erfolgt zum Seminarbeginn (bar oder mit EC-Karte), gegen Rechnung per Überweisung oder per SEPA-Lastschrifteinzug. Sie wählen die Zahlungsoption bei Ihrer Anmeldung aus. Es ist auch Ratenzahlung möglich - bitte sprechen Sie uns dazu an.

 

Die hier angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise. Da unsere Einrichtung gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit ist, weisen wir diese auch nicht aus.

 

 

Seminartermine

hier finden Sie unsere Übersicht über die aktuellen Seminartermine, sowie eine Möglichkeit zur direkten Anmeldung:

 

HTI31.10. - 04.11.2018Basisseminar
Power-Q-Seminar

beinhaltet Basisseminar und Power-Q-Seminar (Q1 bis Q3) in einem Kurs.
Bitte unbedingt Kursort beachten!
Ingolstadt
(Bayern)
Anmeldung über DHS Ingolstadt
BS

16.11. - 18.11.2018 

und 

23.11. - 24.11.2018

Basisseminar

Wochenendkurs!

Kurszeiten:
Freitags: 15:00 - ca. 19:00 Uhr
Samstag/Sonntag: 09:30 bis ca. 18:00 Uhr

Schnuppertag: Freitag, 16.11.

WuppertalAnmeldung hier
PQ25.11.2018Power-Q-Seminar

beinhaltet Q1 bis Q3

Kurszeit: 09:00 - 18:00 Uhr

WuppertalAnmeldung hier
2019
BS

25.01. - 27.01.2019

und

02.02.2019

Basisseminar

Wochenendkurs!

Kurszeiten:
jeweils 09:30 bis ca. 18:00 Uhr

Schnuppervormittag: Freitag, 25.01.

WuppertalAnmeldung in Kürze möglich
PQ03.02.2019Power-Q-Seminar

beinhaltet Q1 bis Q3

Kurszeit: 09:00 - 18:00 Uhr

WuppertalAnmeldung in Kürze möglich
BS26.03. - 29.03.2019BasisseminarKurszeiten:
jeweils 09:30 bis ca. 18:00 Uhr
WuppertalAnmeldung in Kürze möglich
PQ30.03.2019Power-Q-Seminar

beinhaltet Q1 bis Q3

Kurszeit: 09:00 - 18:00 Uhr

WuppertalAnmeldung in Kürze möglich
BS

17.05. - 19.05.2019

und

24.05. - 25.05.2019

Basisseminar

Wochenendkurs!

Kurszeiten:
Freitags: 15:00 - ca. 19:00 Uhr
Samstag/Sonntag: 09:30 bis ca. 18:00 Uhr

Schnuppertag: Freitag, 17.05.

WuppertalAnmeldung in Kürze möglich
PQ26.05.2019Power-Q-Seminar

beinhaltet Q1 bis Q3

Kurszeit: 09:00 - 18:00 Uhr

WuppertalAnmeldung in Kürze möglich

 weitere Seminartermine folgen in Kürze!

 

 

Unsere Fortbildungen zur klinischen Hypnose sind im Rahmen des freiwilligen Fortbildungszertifikates des BDH (Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.) anerkannt.
Das Basis-Seminar ist mit 25 Fortbildungspunkten bewertet, die Qualifikationsseminare sind mit je 7 Fortbildungspunkten bewertet. Weitere Informationen finden Sie hier.

HeLeNa Heilpraktikerfachschule
Christoph Kaiser
Sonnborner Straße 39
DE-42327 Wuppertal

Telefon: 0202 648 686 0-0
Telefax: 0202 648 686 0-9
E-Mail: info[at]helena-heilpraktikerschule.de

- staatlich anerkannte Einrichtung
nach dem WBFöG M-V -

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung


Zertifizierte Verbandsschule des

Wie sind Kooperationspartner des
Heilnetz Bergischesland

 

 

 

HeLeNa-Newsletter Anmeldung
Sie können unseren E-Mail-Newsletter kostenlos abonnieren.

Für Ihre Anmeldung ist nur Ihre E-Mail-Adresse erforderlich. Die weiteren Angaben sind optional.