Fortbildung

Injektionstraining

für HeilpraktikeranwärterInnen und HeilpraktikerInnen, die noch einmal ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Seminarort: Wuppertal

Für manche angehende Heilpraktiker ist schon während der Ausbildung klar, dass sie die vielfältigen Möglichkeiten der verschiedenen Injekti- onstechniken in ihrer Praxistätigkeit nutzen werden.

Für andere ist der richtige Umgang mit Injektionsnadeln eine große Hürde, die jedoch zur Vorbereitung auf die Prüfung unerlässlich ist.

Und manche, die es nie von sich geglaubt hätten, entdecken nach einer Weile Heilpraktikerdasein, dass sie nun doch ganz gerne hin und wieder "zur Nadel greifen" würden.

An diesem Tag wird der richtige Umgang mit den verschiedenen Injektionsarten erklärt und gründlich geübt, so dass man "gut gerüstet" in die Prüfung gehen kann oder zukünftig auch in der Praxis mit Injektionen arbeiten kann.

 

 

Die Fortbildung ist im Rahmen des freiwilligen Fortbildungszertifikates für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker (herausgegeben vom BDH - Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.) anerkannt und wird mit 7 Punkten bewertet.

Kursinfo

Christoph Kaiser
Kursnummer Inj1901
Beginn Sonntag,
24.02.2019
Zeit 10 - 17 Uhr
Ort HeLeNa Heilpraktikerschule Wuppertal
Kosten 95,00 EUR
für HeLeNa’s 80,00 EUR
für BDH-Mitglieder 85,00 EUR
zurück zur Liste